Einsparpotentiale bei Fuhrparkkosten für Pflegedienste, Pflegeheime und Tagespflegen

Die Fuhrparkkosten für Pflegedienste werden von den Betreibern meist als nicht veränderbar angesehen, doch tatsächlich sind meist hohe Einsparpotentiale von bis zu 50% möglich. Das Entscheidende ist ein gutes und bewusstes Management, welches mit der aktuellen Kostenerrechnung beginnt.
Dabei sollten Sie folgende Dinge in die manuelle Kostenberechnung miteinbeziehen: Leasingkosten oder bei Kauf Abschreibung, Steuern, Reparaturkosten, Wartungskosten, Kosten für Kfz-Wäsche und -Pflege, Ersatzteile und Instandsetzung, Kilometergelderstattung für Mitarbeiter, Treibstoffkosten, und Versicherungsbeiträge.
Als normales Ergebnis werden 9% des Jahresumsatzes angesehen, doch alles was darüber hinaus geht, birgt im Normalfall Einsparpotentiale – auch bei langen Wegstrecken. Mit einem effizienten Management können bei den meisten Pflegediensten fast 10% vom Jahresumsatz eingespart werden.

Maßnahmen und Einsparpotentiale für Ihren Fuhrpark

  • Welches ist die günstigste Finanzierungsform für Ihren Fuhrpark?
    Kaufen, Leasen, Mieten oder Corporate Carsharing? Grundsätzlich gilt, je größer der Fuhrpark, desto öfter leasen Unternehmen Ihre Firmenwägen. Achten Sie auch auf Sonderaktionen von Händlern zur Finanzierung oder auf die Möglichkeit einer Finanzierung mithilfe von Sponsoren.
    Hier lesen Sie mehr zu Finanzierungsformen für Ihren Fuhrpark
  • Meist reichen die ausgehandelten Tagespauschalen nicht aus, um alle Kosten zu decken. Vor allem Tagespflegeeinrichtungen und ambulante Dienste sind häufig betroffen. In diesem Fall kann die Schiedsstelle kontaktiert werden, welche für den Verbraucherschutz bzgl. des Kfz-Gewerbes verantwortlich ist. So gelingt es einigen Pflegediensten angemessene Transportpauschalen zu erreichen.
  • Achten Sie auf die unterschiedlichen Konditionen der Versicherer. Welcher Versicherer bietet die besten Konditionen und Tarifangebote? Auch hier lohnen sich Aktionsverträge, welche häufig viel Einsparpotential bieten.

Kosten sparen mit der richtigen Fuhrparkversicherung

Ein stimmiges Versicherungskonzept für Ihren Fuhrpark erhalten Sie von der FVO Versicherungsmakler GmbH & Co. KG – erreichbar unter www.fuhrpark-versicherung.de. Das unabhängige Versicherungsmaklerunternehmen hat sich auf Fuhrpark-Versicherungen spezialisiert und arbeitet mit allen führenden deutschen Versicherungsgesellschaften zusammen. Durch speziell ausgehandelte Rahmenverträge erhalten Kunden Sonderkonditionen und erzielen somit optimale Lösungen aus Preis und Leistung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.